Eigentlich waren wir in den letzten Wochen ausschließlich unterwegs. Dabei war natürlich viel zu wenig Zeit, auch mal wieder ein bisschen frische Luft zu schnappen und durchzuatmen. Dieses Wochenende war es endlich so weit. Also haben wir unsere Kameras geschnappt und haben uns zu Fuss auf den Weg nach Dresden-Blasewitz und Dresden Loschwitz gemacht. Dafür muss in Zukunft unbedingt wieder mehr Zeit sein, gerade jetzt wo das Wetter und das Licht so wunderbare Bedingungen bieten.

Dresden - Waldschlösschenbrücke
Dresden – Waldschlösschenbrücke

Besonders die Stadtteile Blasewitz und Loschwitz haben einige Besonderheit zu bieten wie z.B. die wunderbaren, alten Fachwerkhäuser, das Blaue Wunder, welches über die Elbe führt und auch die Standseilbahn, welche schon seit 1895 Dresden-Loschwitz mit dem Stadtteil Wilder Mann verbindet. Eingepackt hatten wir diesmal alle Kameras (Fuji X-T2, X-T3, X-E3) und einige Objektive (Fuji XF16 f1.4, XF18 f2, XF35 f1.4, XF35 f2, XF56 1.2).

Dresden - Loschwitz
Dresden – Loschwitz
Dresden - Blaues Wunder
Dresden – Blaues Wunder
Dresden - Blaues Wunder
Dresden – Blaues Wunder
Dresden - Elbstrand
Dresden – Elbstrand
Dresden Loschwitz - Standseilbahn
Dresden Loschwitz – Standseilbahn
Dresden - Elbstrand
Dresden – Elbstrand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.