Foto-Workflow: Fuji X-E3 mit MacOS und iOS

Wenn es darum geht, die Vorzüge der Kameras ausgiebig zu nutzen, spielt der Workflow von der Aufnahme des Bildes bis zur Nutzung der Bilder für den jeweiligen Zweck eine große Rolle. Aktuelle Kameras verfügen  bereits über Schnittstellen wie WLAN oder Bluetooth, um auf verschiedenen Wegen mit anderen Geräten zu kommunizieren.

Für mich persönlich ist es besonders wichtig, die Fotos mit möglichst wenig Aufwand von der Kamera in zwei Richtungen zu importieren: Per SD-Adapter oder USB-Kabel auf meinen Rechner (Apple) und per Funk auf mein Handy (ebenfalls Apple). Wie ich das in der Praxis mit meiner Ausstattung löse, möchte ich in diesem Beitrag beschreiben.

Update: Ich stelle meinen Workflow gerade vom hier beschriebenen Weg um auf Lightroom CC und Adobe Creative Cloud. Die Beweggründe und Vorteile folgen in den kommenden Wochen mit einer detaillierten Beschreibung!

Weiterlesen „Foto-Workflow: Fuji X-E3 mit MacOS und iOS“

Zerowaste: Ohne Plastik durch den Alltag?! (#1)

Es gab da so einen Schlüsselmoment im Frühjahr 2018: Wir hatten den Grill vorbereitet und der Junior hatte seine Jungs für den Abend eingeladen. Eigentlich wollten wir nur die üblichen Dinge auf den Grill werfen und dazu ein paar kleine Leckereien und Getränke genießen. Ein Nachmittag, sechs Personen und ein ganzer Sack voll Müll! Zeit sich mit dem Trend Zerowaste genauer auseinanderzusetzen.

Auf Müll komplett zu verzichten schien uns sofort etwas schwierig aber dennoch hat uns der Ehrgeiz und die Empörung gepackt, so weit es geht auf Müll zu verzichten und unser Bewusstsein für dieses Thema zu schärfen. Wie gut das klappt? Weiterlesen.

Weiterlesen „Zerowaste: Ohne Plastik durch den Alltag?! (#1)“

Wunderschön und spiegellos: Fujifilm X-E3

Es passiert nicht besonders oft, dass ich mich von einem Produkt so sehr in seinen Bann ziehen lasse, dass ich ihn sofort haben möchte. Vergangene Woche ging es mir aber exakt so: Als ich das erste Mal die verhältnismäßig neue Fujifilm X-E3 in der Hand hielt, war es einfach um mich geschehen.

Das klassische Layout der Kamera mit Messsucheranordnung und dem schweren Metallgehäuse sowie die angenehme Größe für meine großen Hände haben mich vom Fleck weg überzeugt. Wie sich die erste Kontaktaufnahme gestaltet hat, könnt ihr im folgenden Artikel nachlesen.

Update 26.06.2018: Neue Fotos im Artikel!

Weiterlesen „Wunderschön und spiegellos: Fujifilm X-E3“